Fahrschulen Münchner Ring die Fahrschule in München
Fahrschulen Münchner Ringdie Fahrschule in München

Lkw-Führerscheine:

Hier bieten wir folgende Klassen an:

  • C1 Kraftfahrzeuge von 3500 kg bis 7500 kg
  • C1E Anhängerklasse für obige Klasse
  • C Kraftfahrzeuge über 3500 kg bis unbegrenzt
  • CE Anhängerklasse für die Klasse C Gliederzug oder Sattelzug

 

  • Für all diese Klassen bieten wir Crashkurse an. Die Ausbildungszeit beträgt ab 2 Wochen. 
  • Wir schulen auf eigenen Lkw und Anhängern dadurch flexible Stundenplanung
  • Ausbildung mittels Bildungsgutschein
  • Schulung mit modernster Technik (Abstandsregeltempomat, Bremsassitent, ABS, Linegard)
  • Ausbildungszeit Praxis 8 Tage
  • Ausbildungszeit Theorie 10 Tage
  • mehrere Lkw-Fahrlehrer, wenn  Probleme entstehen würden
  • Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz BKrFQG

Klasse C (Solo Lkw)

Schwere Lkw mit einer Gesamtmasse über 3500 kg, die Beförderung von nicht mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer ist möglich. Es darf ein Anhänger mit 750 kg mitgeführt werden.

 

Mindestalter21 Jahre

18 Jahre sofern der Bewerber zum Berufskraftfahrer oder Fachkraftim Fahrbetrieb ausgebildet wird.

 

Theorieausbildung:6 Grundstoffunterrichte

10 klassenspezifische Unterrichte

4 klassenspezifische Unterrichte bei Vorbesitz Klasse C1

2 klassenspezifische Unterrichte bei Vorbesitz Klasse D

 

Praxisausbildung:5 Überlandfahrten

2 Autobahnfahrten

3 Nachtfahrten

 

bei Vorbesitz Klasse C1

3 Überlandfahrten

1 Autobahnfahrt

1 Nachtfahrt

 

Vorbesitz der Klasse B ist erforderlich

 

Beinhaltet die Klasse C1 (leichte Lkw) 

Geltungsdauer des Führerscheins 5 Jahre

 

Geltungsdauer der Fahrerlaubnis 5 Jahre

 

Für die gewerbliche Tätigkeit benötigt man eine Grundqualifikation!

Klasse CE (Anhänger zu C)

Kombination aus einem Kraftfahrzeug der Klasse C und einem Anhänger oder Sattelauflieger mit mehr als 750 kg.

 

Mindestalter:21 Jahre

18 Jahre sofern der Bewerber zum Berufskraftfahrer oderFachkraft im Fahrbetrieb ausgebildet wird.

 

Vorbesitz Klasse C ist zum Prüfungzeitpunkt erforderlich. Es kann die Klasse C und CE in einem Ausbildungsgang erworben werden. Hierbei spart man sich erheblich Geld.

 

Wir können die Ausbildung auch auch Sattelzug durchführen!

 

Theorieausbildung:6 Grundstoffunterrichte

4 klassenspezifische Unterrichte

 

Praxisausbildung: bei Vorbesitz Klasse C

5 Überlandfahrten

2 Autobahnfahrten

3 Nachtfahrten

 

wenn Klasse C und CE gemeinsam erworben werden:

3 Überlandfahrten Solo

5 Überlandfahrten Zug

1 Autobahnfahrt Solo

2 Autobahnfahrten Zug

3 Nachtfahrten Zug

 

Beinhaltete Klassen sind C1E, BE, T und D1E (nur bei Vorbesitz Klasse D)

 

Geltungsdauer des Führerscheins 5 Jahre

 

Geltungsdauer der Fahrerlaubnis 5 Jahre

Klasse C1 (kleiner Solo Lkw)

mittelschwere Lkw mit einer Gesamtmasse über 3500 kg aber nicht mehr als 7500 kg, die Beförderung von nicht mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer ist möglich. Es darf ein Anhänger mit 750 kg mitgeführt werden.

 

Mindestalter 18 Jahre

 

Theorieausbildung:6 Grundstoffunterrichte

6 klassenspezifische Unterrichte

2 klassenspezifische Unterrichte bei Vorbesitz Klasse D

 

Praxisausbildung:3 Überlandfahrten

1 Autobahnfahrt

1 Nachtfahrt

 

Vorbesitz der Klasse B ist erforderlich

 

Geltungsdauer des Führerscheins 5 Jahre

 

Geltungsdauer der Fahrerlaubnis bis zum 50. Lebensjahr, ab dem 45. Lebensjahr befristet auf 5 Jahre

 

Klasse C1E

Kombination aus einem Kraftfahrzeug der Klasse C1 und einem Anhänger oder Sattelauflieger mit mehr als 750 kg.

Kombination aus einem Fahrzeug der Klasse B und einem Anhänger, dessen zulässige Gesamtmasse größer ist als 3500 kg.

Die zulassige Gesamtmasse der Kombination darf jeweils nicht mehr als 12000 kg betragen.

 

Mindestalter:18 Jahre

 

Vorbesitz Klasse C1 ist zum Prüfungzeitpunkt erforderlich. Es kann die Klasse C1 und C1E in einem Ausbildungsgang erworben werden. Hierbei spart man sich erheblich Geld.

 

Theorieausbildung:ist nicht vorgeschrieben

 

Praxisausbildung:bei Vorbesitz Klasse C1

3 Überlandfahrten

1 Autobahnfahrt

1 Nachtfahrt

 

wenn Klasse C1 und C1E gemeinsam erworben werden:

1 Überlandfahrten Solo

3 Überlandfahrten Zug

1 Autobahnfahrt Solo

1 Autobahnfahrten Zug

2 Nachtfahrten Zug

 

Beinhaltete Klassen sind BE und D1E (nur bei Vorbesitz Klasse D1)

 

Geltungsdauer des Führerscheins 5 Jahre

 

Geltungsdauer der Fahrerlaubnis bis zum 50. Lebensjahr, ab dem 45. Lebensjahr befristet auf 5 Jahre

 

Für die gewerbliche Tätigkeit benötigt man eine Grundqualifikation!

 

Hier finden Sie uns

Fahrschulen Münchner Ring

Verwaltung:

Rheinstraße 30

80803 München 

 

Tel. 089-3681880

Fax 089-36818820

 

email: info@fahrschule-betz.de

Bürozeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr durchgehend

Rufen Sie einfach an +49 89 3681880, oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Crashkurse jederzeit ohne Mehrkosten 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschulen Münchner Ring